Blogeinträge

Der Juligarten

Wisst ihr, was ich unter anderem so gerne am Sommer mag? Die Vielzahl an frischem Obst aus der Region - leider kaum aus dem eigenen Garten, aber immerhin. Der uralte Kirschbaum im hinteren Garten ist heuer leider eingegangen, der „Schlag hat ihn getroffen", wie man so schön sagt, kein Blatt, keine Früchte, er muss wohl entfernt werden. Dennoch freu ich mich, wenn ich irgendwo einheimische Kirschen, Marillen oder Zwetschken bekomme. Ich liebe frisches Obst! Die Rosen geben in diesem Jahr wirklich alles, auch auf den Obstbäumen und -sträuchern gibt es viele Früchte. Unserer Miss Elly ist das alles egal, so lange es ein kühles Schattenplätzchen und genug zu Essen für sie gibt ...

Weiterlesen

Terrassenzeit und ein sommerliches Tiramisu Rezept

Endlich ist sie wieder da, diese schöne Zeit im Jahr, in der man viel Zeit auf der Terrasse verbringen kann und das Haus um ein "Zimmer" größer wird. Wir verbringen in der warmen Jahreszeit einfach die meiste Zeit draußen, sofern es das Wetter zulässt. Sollte es zu heiß werden, verkrümeln wir uns unter tags auch gerne ins kühle Haus - doch wir haben das Glück, dass die Abende und Nächte bei uns selbst im Hochsommer immer kühl(er) sind, als in den meisten weiter "unten" gelegenen Regionen und natürlich den Städten. Letztes Wochenende waren wir bei Freunden eingeladen und ich wollte mich um die Nachspeise kümmern. Also habe ich mich an einer Tiramisu-Variante versucht, weil wir alle diese ...

Weiterlesen

Blumenfoccacia – das schönste Mitbringsel bei Grillpartys

Ich glaube, man kann kaum mehr beeindrucken mit einem Geschenk, wenn man bei einer Grillparty eingeladen ist. UND: man bringt etwas zu Essen UND auch gleich Blumen mit ;) . Dieses Foccaciabrot habe ich zu Pfingsten für uns gemacht, wir hatten Freunde zu Besuch, wollten eigentlich grillen, mussten dann aber trotzdem wegen des schlechten Wetters drinnen sitzen. Macht nichts, ich liebe unseren runden Esstisch und ich decke ihn auch sehr gerne ein - v.a. mit meinen hübschen Sets und Servietten von "The Salonette Collection" (habe ich euch in diesem Beitrag schon gezeigt). Das Brot hat euch auf Instagram so gut gefallen und viele haben nach dem Rezept gefragt. Es ist wirklich ganz einfach ...

Weiterlesen

Very British, Baby!

Dieser Beitrag enthält Werbung / Kooperation mit "The British Shop" ...oder sollte ich in meinem Alter lieber schon ... „Baby" durch „Lady" ersetzen??! Dass ICH einmal "Mode" präsentiere, das wäre vor ein paar Jahren noch undenkbar für mich gewesen. Und dennoch hat es mir so viel Spaß gemacht, wenn ich auch immer noch mit mir hadere und vieles an mir finde, das mich nicht grad happy macht. ABER ich finde, es ist an der Zeit, mich anzunehmen und lieb zu haben, auch mit Busen und Hüften und Hintern... sie gehören nun mal seit 47 Jahren zu mir und wenn ich mich jetzt nicht wirklich völlig kasteien, zurückhalten, quälen mag, dann werde ich wohl damit leben "müssen".  Also zeige ich euch ...

Weiterlesen

Geschenkideen für den Muttertag

Beitrag enthält Werbung/Affiliate Links zu selbst bezahlten Produkten Es gibt Dinge, nach denen werde ich immer und immer wieder gefragt. Auf Instagram oder hier am Blog, es sind einfach Lieblingsdinge und darum habe ich mir ein paar Gedanken gemacht, und einen "Giftguide" für den Muttertag für euch zusammengestellt. Den könnt ihr dann entweder für eure eigene Mama nützen oder vielleicht freuen sich ja der eigene Mann und/oder die Kinder über den ein- oder anderen Tipp ;) . Es ist in jeder Preisklasse was dabei und es sind Lieblingsprodukte, die ich entweder selber habe oder über die ich mich auch freuen würde. Tolles Windlicht! Beste Anschaffung um meinen Schmuck ...

Weiterlesen

Organisation ist alles!

Dieser Beitrag enthält Werbung in Form einer Kooperation ... und Farben - in dem Fall die PILOT FriXion Stifte - helfen mir dabei enorm! Aber eines nach dem anderen...   Immer wieder werde ich darauf angesprochen, welche Art von Planung, welchen Kalender ich denn so für meinen Alltag verwende. Ich bin seit meiner Jungend ein großer "Planer Freak" (sehr zum Leidwesen meines Mannes, der viel lieber hätte, dass ich all meine Termine digital eintrage und verwalte, so dass wir unsere Zeiten besser miteinander koordinieren können). Ich liebe es, schöne Kalender zu haben, sie von Hand auszufüllen, Termine einzutragen und ja - auch auszustreichen, wenn etwas erledigt ist. Ich bin so eine richtige ...

Weiterlesen

Ein Blick in die frühlingshafte Seelensachenküche & ein Rezept für Bärlauchliebhaber

  ...und nein! Glaubt nicht, dass der schon da ist bei uns, im Gegenteil: seit Montag haben wir immer wieder Schnee, Graupelschauer und Eiseskälte (gefühlt), hier also nix mit Frühling und so, und das Mitte April! ;) Aber die gute Laune lassen wir uns davon trotzdem nicht vermiesen und gutes Essen ist sowieso immer stimmungsaufhellend... darum machen wir heute etwas ganz Leckeres und Gesundes .... nämlich Bärlauchknöderl. Frischen Bärlauch gibt es hier bei uns zu Hauf, aber auch in den Supermärkten ist grad Saison und ich liebe ja saisonales Essen über alles. Für alle diejenigen, die keine Idee haben, wie sie solche Bärlauchknödel machen können, habe ich das Rezept notiert. Ihr ...

Weiterlesen