Blogeinträge

Frühlingsgefühle und erste Osterdeko

Langsam wird`s immer frühlingshafter und ich kann euch gar nicht sagen, wie sehr ich die Sonne und die Helligkeit im Haus genieße! Die Helligkeit in unserem Esszimmer (sofern die Sonne scheint ;) ) liebe ich über alles. Nach und nach hab ich begonnen, das Haus auch ein bisserl österlicher zu dekorieren. Mal ein Hase hier, ein Lamm dort und viele, viele echte, ausgeblasene Eier, die ich seit vielen Jahren schon habe. Auch meine neue Lampe, die ich zu Weihnachten geschenkt bekommen habe, hab ich mit Eiern gefüllt. Ich liebe es, den gläsernen Fuß jahreszeitenmäßig zu dekorieren, bald kommen die Muscheln hinein, die erinnern mich dann immer an die Nordsee und an Amrum, das mag ich sehr, wie ...

Weiterlesen

Frühlingsdekoideen mit Blumen

Heute hab ich wieder ein paar Dekoideen für euch. Supersimpel, geht schnell, man braucht nicht viele Dinge dafür und kann das wirklich wunderbar selber hinbekommen. Ich hab euch ja in diesem Beitrag schon einige Tipps und Ideen zu Frühblühern verraten, das heute ist im Grunde genommen das selbe Prinzip. Wieder werden Frühlingszwiebeln in verschiedene Gefäße gesetzt - egal, ob ihr dafür alte Blumentöpfe, Suppenschüsseln, Emailgefäße oder ähnliches nehmt. Schön finde ich es auch, in einer Farbfamilie zu bleiben. Diese knalligen Gefäße hatte ich von einer Firma geliehen bekommen, für die ich die Frühlingswerbung gemacht habe - nämlich die Blumenhütte in Grafenbach. Ranunkeln gehören zu ...

Weiterlesen

Waffeln aus Topfenteig mit Sauerrahm und Tiefkühlbeeren

Dieser Beitrag enthält unbezahlte Werbung und zeigt ein zur Verfügung gestelltes PR Sample von De'Longhi*   Hallo meine Lieben! Ist bei euch auch sooo herrliches Wetter!??? Man kann den Frühling schon förmlich riechen und ich kann mich kaum einkriegen vor lauter Freude darüber! Zwar hab ich noch nicht österlich geschmückt im Haus, aber ich hab wunderschöne Blümchen heimgetragen und auch noch ein weiteres Arrangement in einem weißen Topf gemacht. Ich hab die Küche nämlich ein wenig umdekoriert, wenn ich sie auch österlich geschmückt habe, zeige ich euch wieder etwas davon. Bis dahin müsst ihr auf Instagram vorbei schauen, wenn ihr neugierig seid ;) . Aber heute etwas ganz ...

Weiterlesen

Frühling in der Rührschüssel zum Verschenken oder selber behalten

Mein heutiger Beitrag kommt vielleicht noch rechzeitig zum morgigen Valentinstag. Gedacht ist er allerdings als allgemeine Idee, wie ihr aus dem zahlreichen Frühblüherangebot, das es momentan überall gibt, etwas Hübsches für euer Zuhause schaffen könnt. Ich mag Primeln, Narzissen und Hyazinthen sehr gerne und find es immer nett, sie in der Übergangszeit zum Frühling im Haus zu haben, der klare Vorteil ist auch immer, dass man sie nach ihrer Blütezeit im Haus im Garten vergraben kann und somit im nächsten Jahr auch wieder etwas davon hat, also mehrfache Freude. Für das kleine Mini DIY braucht ihr: Ein Gefäß              (ich hab eine Rührschüssel von IB Laursen genommen, weil ich die in ...

Weiterlesen

Das Seelensachenwohnzimmer im Jänner im Farmhouse Stil

Da bin ich schon wieder - grad noch rechtzeitig im Jänner, bevor der erste Monat des Jahres schon wieder vorbei ist. Schon länger habe ich euch auf Instagram Wohnzimmerbilder versprochen. Ihr wolltet wissen, wie es jetzt nach der Weihnachtsdeko hier aussieht und Voila - hier ist meine Winterversion des Seelensachenwohnzimmers. ;) Zuerst einmal: es ist nicht so einfach zu arbeiten und Fotos zu machen, wenn die flauschigen Seelensachenmitarbeiter währenddessen auf der faulen Haut liegen. Aber sie tun nichts anderes, den ganzen lieben Tag lang. Vor allem Frida liegt unter tags fast nur auf der Couch (Ferdinand bevorzugt natürlich MEINEN Sessel, aber den besetze ich im Regelfall eh erst ...

Weiterlesen

Frühlingsküche im Winter

Ich weiß, wir haben grad mal solala Ende Jänner und der Winter kann uns noch bis März im Griff haben, dennoch sehne ich mich sehr nach den wärmeren Tagen, vor allem danach, die Fenster wieder offen haben zu können - momentan ist es in so kalt bei uns, dass ich bei Minusgraden in der Nacht das Schlafzimmerfenster nicht offen lassen kann, so frostig ist es. Aber gut, wie sag ich immer: wir müssen es nehmen, wie es ist, darum mach ich es uns einfach herinnen schön und gemütlich. Vor zwei Tagen war hier noch dazu so schönes Wetter draußen, dass ich unbedingt herinnen Bilder machen musste. Das Sonnenlicht im Innenraum muss man wirklich nützen und gut war es - bald darauf hat es nämlich wieder zu ...

Weiterlesen

(Unfreiwillige) Ordnung in der Küche

Tja... ich hör so oft von euch, dass ihr es so gemütlich bei mir findet und am Liebsten hier einziehen würdet. Nun ja. Es gibt da etwas, das das tatsächlich gemacht hat. Ungefragt! Muss ich dazu sagen und absolut ungebeten... und gar nicht so einfach, die anhänglichen Biester wieder loszuwerden. Schon lange habe ich es geahnt und befürchtet, das Ausmaß habe ich aber nicht absehen können, BIS.... ich mal genau nachgeschaut habe. Aber eines nach dem anderen... Seit vielen Wochen schon seh ich Motten herumfliegen. Jeden Tag mindestens 2, 3 ... in der Küche. Sie sitzen auf der Decke, sie sitzen im Kasterl.... trotzdem ist mir kaum eine Verunreinigung der Lebensmittel aufgefallen. BIS... ich ...

Weiterlesen