Blogeinträge

Ein Blick in die frühlingshafte Seelensachenküche & ein Rezept für Bärlauchliebhaber

  ...und nein! Glaubt nicht, dass der schon da ist bei uns, im Gegenteil: seit Montag haben wir immer wieder Schnee, Graupelschauer und Eiseskälte (gefühlt), hier also nix mit Frühling und so, und das Mitte April! ;) Aber die gute Laune lassen wir uns davon trotzdem nicht vermiesen und gutes Essen ist sowieso immer stimmungsaufhellend... darum machen wir heute etwas ganz Leckeres und Gesundes .... nämlich Bärlauchknöderl. Frischen Bärlauch gibt es hier bei uns zu Hauf, aber auch in den Supermärkten ist grad Saison und ich liebe ja saisonales Essen über alles. Für alle diejenigen, die keine Idee haben, wie sie solche Bärlauchknödel machen können, habe ich das Rezept notiert. Ihr ...

Weiterlesen

Ein klein bisschen Osterdeko

Tja, da ist nun Ostern und ich hab mir gedacht, ich zeig euch ein klein bisschen Deko im Haus. Viel ist es diesmal nicht, ich sags gleich ;) .... aber das wenige mag ich grad am Liebsten. Zuerst einmal habe ich eine ganz schlichte Tischdeko gezaubert. Eine runde, mit Frühlingsblumen bepflanzte Schale, schöne, edel anmutende Kerzen und das ein- oder andere Ei am Tisch... so darf es gerne vor Ostern frühlingshaft dekoriert sein. Mohnblüten gehören für mich zu den außergewöhnlichsten Blumen... ihre zarten Blätter, die sich aus den pelzigen Kappen schälen, mag ich besonders. Sie sehen wie aus Seidenpapier gemacht aus und die Staubgefäße sind unzählig. Ein tolles Fotomotiv! Hier nochmals ...

Weiterlesen

Eine kleine Osterinspiration – gedeckter Tisch

Dieser Beitrag entstand in einer Kooperation mit "The Salonette" und beinhaltet Werbung. Meine Lieben.... Zuerst einmal wünsche ich euch ein wundervolles Osterwochenende! Ich wollte euch unbedingt heute noch zeigen, wie ich den Ostertisch decken werde... nämlich österlich voll minimalistisch - dafür aber umso eindrucksvoller in Tischwäsche und Geschirr. So liebe ich es!!  Wer mich hier kennt weiß, dass ich schön gedeckte Tische über alles liebe. Schon zu Weihnachten habe ich mir ein paar schöne Dinge zu meinem "Altbestand" gegönnt, jetzt zu Ostern durften ganz neue Farben einziehen. Also... mit Ostern haben die hübschen Tischsets, Schleifen, Servietten und Gläser gar nichts zu tun, aber ...

Weiterlesen

Sag mal: Woher kommen eigentlich die Tulpen im Supermarkt?

Dieser Beitrag ist in freundlicher Zusammenarbeit mit der Firma Waibel in Münchendorf entstanden. Vielen Dank, dass ihr mir eine Führung durch euren Betrieb ermöglicht habt! Manchmal brauchen die Dinge länger als erwartet. So diese Besichtigung, die eigentlich schon für den März 2020 geplant war und dann aufgrund des 1. Lockdowns verschoben werden musste. Bis vor einer Woche.... da war es dann endlich soweit und ich durfte mir die Tulpenproduktion der niederösterreichischen Firma Waibel in Münchendorf anschauen. Ja - ihr habt richtig gehört: in Österreich werden Tulpen angepflanzt und die könnt ihr in sämtlichen Filialen des REWE Konzerns (Billa und Merkur (Billa plus) dann kaufen. ...

Weiterlesen

Ein langjähriger Traum wird wahr: Ein runder Esszimmertisch ist eingezogen

Beitrag enthält unbezahlte Werbung Ich kann euch gar nicht sagen, wie glücklich ich darüber bin. Ein wirklich jahrelanger Wunsch ist in Erfüllung gegangen oder: wurde von meinem Mann erfüllt. Mein Weihnachtsgeschenk war ein neuer Esszimmertisch - und zwar ein runder. Auf den amerikanischen Blogs und Seiten sieht man diese Art der Tische so oft, doch wenn man sich hier auf die Suche danach macht, findet man entweder nur potthässliche (Sorry, empfinde ich zumindest so ;) ) Möbelstücke oder zu kleine Tische. Es gab also nur die Möglichkeit, den Tisch anfertigen zu lassen, dafür ist er nun wirklich so, wie ich ihn mir gewünscht habe: Eiche, weiß gekalkt (damit das Holz hell und ...

Weiterlesen

Neue Farben – neue Bilder – neues Wohngefühl

Beitrag in Zusammenarbeit mit Desenio/Werbung Auch wenn es schon langsam zum Frühling hingeht, die Farben im Wohnraum sind und bleiben bei mir seit Wochen und Monaten erdig, gedämpft, ruhig - und dennoch so vielfältig, wie viele Jahre zuvor nicht. Und ich mag`s! Heute zeige ich euch, wie ich mir Farben im Wohn-Essbereich zunutze mache, wie ich sie in verschiedenen Formen und Texturen wiederhole UND ich zeige euch eine klitzekleine Vorschau auf mein Weihnachtsgeschenk! Ja! Tatsächlich... mein Weihnachtsgeschenk ist vor ein paar Tagen gekommen und ich könnte nicht glücklicher sein. Aber jetzt mal Eines nach dem Anderen... Die Farben im Wohnzimmer und im Essbereich sind weiterhin Brauntöne, ...

Weiterlesen

Das Winterwohnzimmer im Jänner

Meine Lieben, es wird Zeit, euch langsam ins 2021er Seelensachenhaus mitzunehmen und euch zu zeigen, wie es grad hier aussieht, bevor der Frühling einzieht und ich umdekoriere. Zugegebenermaßen habe ich am Wochenende schon mit der Veränderung begonnen, darum zeige ich euch noch schnell meine relativ flexible Deko der letzten Wochen und Monate, denn die Winterdeko mit Bäumchen, Zapfen und Co. gibts hier schon seit November und wurde nur durch die Weihnachtsdeko im Dezember ergänzt. Die Weihnachtsdeko ist schon länger weg, Bäumchen und echtes bzw. unechtes Tannengrün durfte aber noch bleiben. Ich mag das im Winter, es passt auch gut und es ist fein, Deko wochenlang stehenlassen zu können und ...

Weiterlesen