Blogeinträge

Erwischt.

Jetzt hat`s mich auch erwischt. Seit gestern Abend fühl ich mich kränklich mit Gliederschmerzen, Schüttelfrost und Halsweh. Ich bin froh, wenn sich der Tag heut dem Ende zuneigt und ich mich hinlegen kann - das geht neben drei kleinen Kindern natürlich nicht...Danke für eure aufbauenden Worte zum Schnee!  ;o)Am Nachmittag ist die Sonne rausgekommen und viel von den morgendlichen Massen ist schon wieder weggeschmolzen - weiß ist es trotzdem noch überall! Ich hoffe, das war jetzt wirklich der letzte Rest... vom (Schnee)Schützenfest!!Mein Großer war heute draußen spielen und hat mir dann diesen herzigen Frühlingsgruß zum "Gesund werden" gepflückt!  Er hat das bitte auch selber so gebunden und ...

Weiterlesen

G`schirrln die Zweite

Hab euch ja versprochen, nach und nach meine Geschirrschränke für euch zu öffnen...Meine offene Anrichte ist im Moment in fast ausschließlich in weiß dekoriert, nur zwei kleine Farbtupfer hab ich drin. Nach Ostern wird`s aber wieder bunter!Bei unserem Gärtner (!) habe ich letztens dieses entzückende Teehäferl entdeckt- ich musste es samt der darin befindlichen Pflanze kaufen, die jetzt in einem "normalen" Übertopf ihr freudvolles Dasein fristet, während die Tasse in mein Geschirrschränkchen wandern durfte und zu meinem (momentanen ;-) ) LieblingsTeeHäferl mutiert ist! Die ist doch wirklich herzig, oder??...Bei uns hat es über Nacht und vormittags wieder gute 15 bis 20 cm Neuschnee ...

Weiterlesen

BlumenFreu(n)de

Gestern Abend hatten wir gaaanz lieben Besuch - sehr liebe Freunde waren zum Essen da. Sie haben diese wunderschönen Blumen mitgebracht, über die ich mich SEHR gefreut habe! Mit weißen Glockenblumen und vieeeel Grün haben sie meinen Geschmack sehr gut getroffen :o) !Der Strauß war nur leider etwas "ungeschickt" gebunden (wie ihr auf diesem Bild vielleicht noch sehen könnt)... so dass ich mich heute Morgen nicht mehr zurückhalten konnte und die hübschen Blümchen umarrangieren musste. In dem Zinnkübel gefallen sie mir nun noch viel besser und ich hoffe, dass ich mich lange, lange an dem Strauß erfreuen kann - mit den Bildern kann ich ihn auf jeden Fall "für die Ewigkeit" festhalten!! ...

Weiterlesen

Zahn der Zeit…

Im Moment ist mir ein wenig zum Weinen... (und das ist in dem Fall nicht nur eine Redewendung, die ich einfach so daher sage...). Heute Vormittag war der Klavierstimmer hier, ich wollte unser altes Piano wieder stimmen lassen. Nur ist es dazu leider gar nicht gekommen. Der nette Mann hat mir gesagt, dass es jetzt hart klingen mag, was er da sagt, aber dass er es gut meint und ich sollte mich von dem Instrument, das mittlerweile nur mehr als "nettes Möbelstück" dienen sollte, trennen. Es wäre so weit, es ließe sich nun nicht mehr stimmen. Kaputt. Aus. Im ersten Moment habe ich das gut nachvollziehen können, mein 6-jähriger lernt ja Klavier (und ich will ja auch schon seit ewigen Zeiten....) - ...

Weiterlesen

12 aus 12 im März

Bei "Home-Romantik" bin ich heute auf diese witzige Idee gestoßen, verlinkt wurde dort auf die Seite "Draußen nur Kännchen!" und ich musste mich gleich anschließen, weil ich das wirklich nett gefunden habe!Ich habe nicht lang herumgefackelt sondern bin mit meiner Kamera einfach durchs Haus gegangen und habe festgehalten, was mir vor die Linse gekommen ist. So sind es unter anderem Bilder der Osterdeko, der neuen Tulpen und auch je ein Bild, das mit einem meiner Jungs zu tun hat, dabei entstanden. Vielleicht hat ja noch jemand Lust, sich dieser "Aktion" anzuschließen, ich bin gespannt auf eure Bilder!Liebe Grüße vom Pünktchen (das jetzt arbeiten geht...) ...

Weiterlesen